9 neue Beach Soccer Referees für den DBSV

Am vergangenen Samstag, 13.06.2009 fand im Vereinsheim des SVN die Schiedsrichter-schulung des DBSV statt. - Der Schiedsrichterobmann des DBSV Carsten Kircher ließ es sich nicht nehmen persönlich durch diese Schulung zu führen, und reiste eigens dazu aus Krefeld an.

„Der Beach Soccer ist ein Fun Sport! Der Fairplay-Gedanke steht bei diesem körperlosen Spiel im Vordergrund!“ (...einleitende Worte von DBSV Schiedsrichterobmann Carsten Kircher)

Gekonnt souverän, sehr anschaulich und mit vielen Beispielen aus der Praxis gespickt, wurde am Vormittag das Regelwerk des DBSV durchgearbeitet. - Die vielen Fragen der angehenden Beach Soccer Referees wurden von Carsten umfassend und sehr konkret beantwortet.

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der Praxis: die verschiedensten Spielsituationen wurden anhand von Lehrvideos analysiert und beurteilt. – Den praktischen Höhepunkt bildete die Übung „am lebenden Objekt“.
Spieler der Mannschaften der „IG-13 Natendorf“ und der „Young Boys MTV“ stellten sich zur Verfügung und erlaubten so den angehenden Beach Soccer Referees einen guten Einblick und eine tolle praktische Übung mit Anwendung der am Vormittag durchgearbeiteten Regeln, sowie des vermittelten Grundwissens.

Zum Abschluß dieses spannenden und wirklich sehr gut vorbereiteten und organisierten
Tages („Danke Matze!“) legten die 9 Schulungsteilnehmer ihre Prüfung ab.
- Verschiedene Regelfragen mussten beantwortet werden und zogen so einen breiten Prüfungsstreifzug durch das an diesem Tage erlernte Wissen des kompletten DBSV-Regelwerkes.

Nach der Auswertung der Prüfungsbogen verkündete Carsten Kircher um 17.45 Uhr:
„Herzlichen Glückwunsch! Es haben alle die Prüfung bestanden! – Ich freue mich auf euch frischgebackene DBSV Beach Soccer Referees und lade euch alle recht herzlich ein, bei der Deutschen Meisterschaft in Köln Spiele zu leiten!“

Erfolgreich an diesem Schulungstag teilgenommen und die Prüfung bestanden - haben:
Helmut Baum, Heinz-Georg Degner, Werner Detel, Tobias Kluge, Marcus Lühmann,
Jan-Philipp Müller, Frank Räcker, Christoph Schröder und Jens Schwabe.

Übrigens: die frischgebackenen DBSV Beach Soccer Referees dürfen nun bundesweit Spiele leiten...

An dieser Stelle nochmals: „Herzlichen Glückwunsch an euch alle!“

...und natürlich:

„DANKE für Deine Zeit Carsten – es hat allen ganz viel Spaß gemacht!
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!“

*** Am kommenden Wochenende werden die frischgebackenen Beach Soccer Referees die Spiele des AZ-Beach Soccer Cups 2009 in Natendorf leiten.***