Teilnehmerfeld wird aufgestockt
Samstag, den 10. März 2012 um 14:29 Uhr

Artistisch: Fallrückzieher sind beim Beach Soccer ein probates Mittel. Im Juni sehen die Zuschauer beim 4. AZ Beach Soccer Cup wieder ähnlich spektakuläre Aktionen.Natendorf. Die Vorbereitungen laufen bereits schon wieder auf Hochtouren: Vom 22. bis 24. Juni veranstaltet der SV Natendorf in Zusammenarbeit mit der Allgemeinen Zeitung den 4. AZ Beach Soccer Cup 2012.

Wer sich als Team noch für das Sandspektakel anmelden möchte, muss sich sputen, denn es sind nur noch wenige Startplätze frei. Zum Teilnehmerfeld

Der AZ Beach Soccer Cup hat sich bereits deutschlandweit als eine Top-Veranstaltung etabliert. In diesem Jahr wird die Herren-Konkurrenz aufgrund der großen Nachfrage erweitert. Es wird in vier Gruppen à sechs Teams gespielt. Zuvor waren es nur drei Gruppen. Von den 24 Tickets sind bereits 21 vergeben. Drei Plätze sind also noch frei. Neben den arrivierten Teams aus Berlin und dem Titelverteidiger aus Rostock nehmen auch wieder die hiesigen Mannschaften aus dem Landkreis am Turnier teil.

In der Frauenkonkurrenz sind noch längst nicht alle Plätze vergeben. Die Titelverteidigerinnen vom MTV Barum werden aber mit dabei sein. Auch die BeachLadies aus Berlin haben ihr Kommen bereits fest zugesagt. Fünf Tickets sind im Zehnerfeld der Frauen noch vakant. Am Freitag, 22. Juni, startet das Turnier wieder mit der U15/U16- und U13/U14-Junioren-Konkurrenz. Hier können sich noch jeweils sechs Teams anmelden.

Von Alexander Barklage

Quelle: az-online.de